Quantologie

Stacks Image 12

DIE UNIVERSELLE PHILOSOPHIE DER QUANTENPHYSIK

Ich glaube, wir müssen uns von der Idee lösen, dass Masse oder Energie das Primäre sind. Es könnte durchaus sein, dass das Primäre eben die Information ist.
Anton Zeilinger, Quantenphysiker (Dez. 2000)

"SURVIVAL OF THE FITTEST"
lautete Charles Darwins Prinzip der natürlichen Auslese. Für Unternehmen bedeutet dies vor allem eine konsequente und rasche Anpassung an die aktuellen Veränderungen in der Gesellschaft.

NEUES WISSEN IST GEFRAGT.
Die im Januar 2012 veröffentlichte Studie der
Signium International „Unternehmensführung 2030“ postuliert:

Wir brauchen einen Paradigmenwechsel, sagen die einen. Und sprechen von einer Revolution in der Arbeitswelt, von neuartigen Organisationen mit Aufgaben, die sich deutlich von denen der Vergangenheit unterscheiden...von einer Komplexität, die sich weder überblicken noch steuern lässt. Führung muss nach einer neuen Logik operieren, sagen sie. Das verlangt ein neues Weltbild, geprägt von Selbststeuerung, Selbstorganisation und der Fähigkeit, sich in nicht-eindeutigen Kontexten zu bewegen.

Seit ca. zehn Jahren ist ein Wandel bei vielen Unternehmern, Managern und wirtschaftlich Verantwortlichen sp
rbar. Fragen nach dem Sinn im wirtschaftlichen Handeln, die aufrichtige Suche nach Werteorientierung und Aktivitäten fr mehr Menschlichkeit in vielen Unternehmen geben Hoffnung. Sie beginnen zu realisieren, dass die meisten der bisher angewandten Methoden des modernen Managements von Menschen erdacht und entwickelt worden sind, die noch im 19. Jahrhundert geboren wurden und dieses Instrumentarium kaum noch geeignet ist, mit den neuen Entwicklungen und Herausforderungen der nächsten Dekaden Schritt halten zu können. Dies bedeutet: Die Führungskräfte von Morgen müssen sich für ein neues Weltbild öffnen und daraus die für ihre Unternehmen notwendigen Konsequenzen ziehen.

DAS QUANTOLOGICAL MANAGEMENT TUTORIAL (QMT)

  • ist ein speziell für diesen Anforderungsbereich entwickeltes Beratungs-Konzept, das aufgrund der engen Verzahnung mit quantenphysikalischen Erkenntnissen, Grundlagencharakter besitzt. QMT bietet somit eine sehr effektive Möglichkeit, bestehende Unternehmensstrategien und -konzepte an die neuen Entwicklungen anzupassen;

  • orientiert sich an dem durch die Quantenphysik veränderten, neuen Weltbild, das von absoluter Verbundenheit, bewussterer Spiritualität und einer neuen Sinnqualität der Konsumenten und Mitarbeiter beeinflusst ist;

  • bietet Unternehmen integrale und umfassende Lösungen zur Anpassung und Optimierung ihrer betriebswirtschaftlichen und marktbezogenen Strukturen;

  • steht für einen innovativen Beratungsansatz, der 2010 auf der Grundlage der Quantologie entwickelt wurde. Er stellt eine wesentlich erweiterte, ganzheitliche Weiterentwicklung aller bisher bekannten Managementkonzepte dar.

DIE GRUNDLAGEN DES NEUEN WELTBILDES:
Die vor über 100 Jahren von Max Planck begründete Quantenphysik hat bereits den Beginn eines Paradigmenwechsels eingeleitet. Der fundamentale Unterschied zu den bis dahin geltenden Sichtweisen bestand darin, dass das Universum und die submikroskopischen Strukturen des Lebens und der Elemente nicht auf Materie, sondern auf Informationen beruhen. Diese Erkenntnis mag auf den ersten Blick nicht besonders revolutionär erscheinen. Sobald man sich jedoch intensiver mit den wichtigsten Erkenntnissen der Quantenphysik beschäftigt, wird sehr schnell klar, dass nicht nur die Wissenschaften, sondern alle Bereiche unserer Gesellschaft herausgefordert sind, ihre bisherigen Erklärungsmodelle grundlegend zu überprüfen und an das neue Wissen anzupassen. Somit stellt sich die Frage: Wie können quantenphysikalische Erkenntnisse dazu beitragen, die Zukunftsfähigkeit und den Erfolg der Unternehmen positiv zu beeinflussen?

Stacks Image 45
© 2017 Quantologie - Die Philosophie der Quantenphysik Kontakt