Quantologie

Stacks Image 12

DIE UNIVERSELLE PHILOSOPHIE DER QUANTENPHYSIK

Atome wissen und behalten.
Wolfgang Ernst Pauli, Physiker und Nobelpreisträger
WAS SIND INFORMATIONEN?
  1. Jede Information ist die Folge einer Energieumwandlung. Dem Energieerhaltungssatz entsprechend ist Information somit immer auch Träger der Energie, die zur Erzeugung einer Information umgewandelt wurde. Daraus folgt: Erinnerungen bestehen aus Informationen und besitzen somit auch eine energetische Ladung. Sich an Informationen zu erinnern, die in der Vergangenheit entstanden sind, entspricht einer "Reaktivierung" der Energie, die diese Information bei ihrer Entstehung erworben hat.

  2. Informationen sind masselos und

  3. beanspruchen keinen Speicherraum. Somit können unendliche Mengen von Informationen in einem unendlich kleinem Raum gespeichert werden.

  4. Informationen sind unzerstörbar,

  5. nichtlokal und

  6. bilden die Grundlage für alles Geistige wie Bewusstsein, Seele, Kreativität, Eigenschaften etc.

© 2017 Quantologie - Die Philosophie der Quantenphysik Kontakt